Ortsgruppe Cloppenburg im Fischereiverein für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht e.V. wählt neuen Vorstand.

Zur diesjährigen Wahlversammlung lud die Cloppenburger Ortsgruppe am vergangenen Freitag ihre Mitglieder in das Traditionshaus Taphorn ein. An diesem Abend wurden zugleich auch die Jahresversammlungen aus 2020 und 2021 nachgeholt, diese waren Corona bedingt in den beiden vergangenen Jahren ausgefallen.

Nach der Begrüßung durch den Obmann wurde der Verstorbenen gedacht. Anschließend fanden die Ehrungen der Fänger der schwersten Fische und die der langjährigen Mitglieder statt. Dabei wurden Arnold Grunwald und Ludger Wagner für 50jährige Vereinstreue ausgezeichnet.

Der Jahresbericht, der Kassenbericht sowie der Gewässer- und Jugendbericht wurden von den zuständigen Vorstandsmitgliedern vorgetragen. Die Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig.

Martin Horstmann, erster Vorsitzender des Fischereiverein für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht e.V. berichtete über „Neues aus dem Gesamtverein“ und das perspektivisch härter bei Verstößen durchgegriffen werden wird.

Zum Ende der Versammlung wurde der Vorstand der Ortsgruppe Cloppenburg für die nächsten vier Jahre vorgeschlagen. Gewählt wurden einstimmig: Beirat Michael Ahrens (1), Michael Ahrens (2) und André Saborowski, Ehrenrat und Gewässerwart Detlev Borchers, Schriftführerin Melanie Eick, Kassenwartin Nicole Neumann, Jugendwart Markus Bohmann, stellv. Obmann Maxim Kwast und als Obmann Manfred Bührmann. Als Kassenprüfer wurde Wilfried Oelmann und Arnold Grunwald wiedergewählt. Des Weiteren wurden 17 Mitglieder zu Delegierten vorgeschlagen und gewählt.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war das diesjährige Fischerfest im Hotel Taphorn. Die Ortsgruppe Cloppenburg lädt am 12.11. alle Mitglieder, Freunde und die, die sich mit dem Fischereiverein verbunden fühlen, rechtherzlich ein. Anmeldungen bis zum 8. November 2022 beim Obmann unter Tel. 0 44 71 / 8 33 17.

Zum Foto:

Der neue Vorstand der Ortsgruppe Cloppenburg: von links, Beirat Michael Ahrens (1), Jugendwart Markus Bohmann, Obmann Manfred Bührmann, stellvertretender Obmann Maxim Kwast, Kassenwartin Nicole Neumann, Ehrenrat Detlev Borchers, Schriftführerin Melanie Eick und Beirat Michael Ahrens (2). Nicht auf dem Foto, Beirat André Saborowski (Foto E. Dirks)

Bericht: M. Bohmann, Bild: OG Cloppenburg

Cloppenburg, 27.10.2022


 

Nachtangeln OG CLP 2022

Die Stimmung war, wie jedes Jahr, sehr gut bei den 16 Mitgliedern der OG Cloppenburg, die sich vom 8. auf den 9, Juli zum alljährlichen Nachtkontrollangeln am Surfsee trafen. 

Bei gutem Wetter konnten die Übernachtungsmöglichkeiten aufgebaut werden.

Am Samstag Morgen haben insgesamt 4 Angler*innen Fänge zur Waage gebracht.

Der erfolgreichste Angler in dieser Nacht war Hans-Jürgen Thoben (Aal: 400g). Weiterhin erfolgreich waren Josef Pigge und Ingo Neumann.

               

Bericht + Bilder:  Neumann, OG Cloppenburg

10.08.2022


 

Seniorenangeln Ü-60

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich am Samstag, den 4. Juni die Ü-60-Angler der OG Cloppenburg  zum diesjährigen Seniorenangeln am Surfsee. 

Für die Versorgung mit kalten Getränken wurde seitens des Vorstandes gesorgt.

Trotz des schönen Wetters konnten am Abend nur 3 Teilnehmer ihre Fänge verwiegen lassen.

Die besten Hegeerfolge hatten:

Wilfried Oelmann, 700 g

Alexander Erger, 300 g und

Josef Helmes, 150 g

Zum Abschluss fand wie immer eine Sachpreisverlosung unter den Teilnehmern  statt.

 

Bericht + Bilder: Neumann, OG Cloppenburg

06.06.2022


 

Anangeln 2022

Am 26.05.trafen sich 26 Petrijünger*innen am Küstenkanal zum ersten Kontrollangeln. 

Das Wetter meinte es wider Erwarten gut mit uns, nur die Fische ließen sich nicht blicken. Lediglich 2 Angler konnten einen Fisch landen:

Viktor Holzmann machte den 1. Platz mit einem Fanggewicht von 1100 g. Den 2. Platz machte unser Obmann Ludger Wagner mit 800 g. 

Im Rahmen dieses Angelns wurden Thomas Middecke, der leider nicht persönlich anwesend war, nachträglich zum Fischerkönig des Jahres 2019 geehrt. Außerdem geehrt wurden Bruno Bednarek als 2. und Andre Saborowsky als 3. Fischerkönig. 

Natürlich gab es auch diesmal wieder eine Verlosung und jeder ging mit einer Überraschung nach Hause.

  

Bericht + Bilder: Neumann, OG Cloppenburg

05.06.2022


 

Uferreinigung 2022

Nach dem die Aktion sauberes Ufer im vergangenen Jahr Corona bedingt ausfallen musste, trafen sich in diesem Jahr 18 Mitglieder der Ortsgruppe Cloppenburg zur ersten Veranstaltung in 2022.

Bei bestem Wetter wurden die umliegenden Vereins- und Ortsgruppengewässer von Unrat befreit. Wie auch schon in den vergangenen Jahren, stammte der meiste Müll nicht von Anglern. Tendenziell geht glücklicherweise die Menge an Unrat in bestimmten Bereichen zurück. So ist beispielsweise die Soeste im Stadtgebiet, dank neuer aufgestellter Mülleimer, sauberer geworden. Diese Entwicklung ist auch am Badesee in Halen zu beobachten. Es gibt aber immer noch „Ecken“ die dennoch einiges an Müll zum Vorschein bringen. Daher gilt allen Helfern die an diesem Tag dabei waren ein großer Dank.

 

Bericht + Fotos: M. Bohmann

12.03.2022


 

Seite 1 von 2

Go to top